Die Kameraden der Abteilung Cleversulzbach zu Besuch in der Kita Wiesenweg

Die Kameraden der Abteilung Cleversulzbach zu Besuch in der Kita Wiesenweg

Erwartungsvoll und gespannt wurden die Kameraden Luca Heiß, Benedikt Simpfendörfer, Joachim Mall und Abteilungskommandant Jürgen Heiß von den 19 Kindern der Kindertageseinrichtung Wiesenweg in Cleversulzbach zur Brandschutzerziehung empfangen.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde durften die Kinder dann berichten, was sie schon über die Feuerwehr wissen, bzw. ob sie jemanden von der Feuerwehr kennen.
Als Talisman haben wir den Kindern einen kleinen Grisu (kleiner grüner Feuerwehrdrache) mitgebracht, der in der Kindertageseinrichtung einen Ehrenplatz erhält.
Mit mitgebrachten laminierten Bildern zeigten Luca und Benedikt den Kindern den Unterschied von „nützlichem Feuer“ wie zum Beispiel beim Grillen oder das Feuer im Ofen, erklärten aber auch die Gefahr von Feuer, oder dass man wie z.B. jetzt in der Vorweihnachtszeit niemals eine Kerze unbeaufsichtigt lassen sollte.
Einige der größeren Kinder durften unter Aufsicht mit einem Stabfeuerzeug eine Kerze anzünden.
Im Anschluss daran wiesen die beiden die Kinder darauf hin, wie man sich verhalten sollte falls doch etwas passiert ist, dass entweder die Eltern, ältere Geschwister oder die Erzieherinnen informiert werden.
Auch den Notruf durften die von den Erzieherinnen sehr gut vorbereiteten Kinder an dem mitgebrachten Telefon üben.
Zum Abschluss legte Joachim dann noch seine komplette Einsatzkleidung samt Atemschutzgerät an, um den Kindern zu demonstrieren, was man an Ausrüstung benötigt, um in ein verrauchtes Gebäude zu gehen.
Herzlichen Dank an die Kameraden Luca, Benedikt und Joachim für die tatkräftige Unterstützung.

Jürgen Heiß

Gemeinsames Vesper mit den Kindern

Gemeinsames Vesper mit den Kindern

Mitgliederwerbung für die Feuerwehren

Mitgliederwerbung für die Feuerwehren