Trauer um Heribert Hoger

Unser Kamerad der Altersabteilung Heribert Höger ist am Freitag, dem 13.07.2018, im Alter von 81 Jahren gestorben. Wir trauern mit der Familie und den Angehörigen um unseren langjährigen Kameraden.

Feuerwehr Neuenstadt erfolgreich beim Leistungsabzeichen in Ellbachtal

*Erfolgreiche Abnahme des Leistungsabzeichens in Ellbachtal am 14.07.2018
Zwei Gruppen der Feuerwehr Neuenstadt, Abteilung Stein/Kochertürn, verstärkt durch Kai Teichtinger aus der Abteilung Neuenstadt, konnten am Samstag in Ellhofen das Feuerwehrleistungsabzeichen der Stufe Bronze ablegen. Zum Erwerb des silbernen Leistungsabzeichens muss die Gruppe einen Löschangriff als Einsatzübung ablegen.
Die Teilnehmer übten seit Beginn des Jahres, um die Abläufe und Fertigkeiten beim Löschangriff möglichst fehlerfrei und in der vorgeschriebenen Zeit vortragen zu können.
Der Erfolg zeigte sich bei der Abnahme. Alles lief super, ohne Fehler und alle Teilnehmer konnte das Leistungsabzeichen aus der Hand der Schiedsrichter entgegen nehmen. Das dies nicht ganz selbstverständlich ist, mussten vier Gruppen aus dem Landkreis erfahren, die die Prüfung nicht bestanden haben.
Dem Gruppenführer Matthias Ritter gelang es hervorragend, die jungen Feuerwehrkameraden und eine Kameradin zu motivieren und erfolgreich durch die Abnahme zu führen.
Der Dank der Feuerwehr gilt allen Helfern und Führungskräften die ihn dabei unterstützen. Hierbei sei besonders Matthias Belz erwähnt.
Teilnehmer am Leistungsabzeichen:
Gruppenführer: Matthias Ritter
Maschinist: Gregor Schmelcher
Mannschaft: Marvin Anft, Julian Carl, Johannes Englert, Alexander Mark, Fabian Schnetz, Seven Schmidt, Kai Teichtinger, Taylor Köble, Konstantin Traub.

Hartmut Schaffroth
Kommandant

Maschinist: Gregor Schmelcher, Gruppenführer: Matthias Ritter, Konstantin Traub, Taylor Köble, Johannes Englert, Alexander Mark, Sven Schmidt, Kai teichtinger, Fabian Schnetz, Marvin Anft, Julian Carl

Maschinist: Gregor Schmelcher, Gruppenführer: Matthias Ritter, Konstantin Traub, Taylor Köble, Johannes Englert, Alexander Mark, Sven Schmidt, Kai teichtinger, Fabian Schnetz, Marvin Anft, Julian Carl

Nachwuchswerbung für die Feuerwehr über einen Bus der OVR

Nachwuchswerbung für die Feuerwehr über einen Bus der OVR

Neue Brandschutzhelfer in Neuenstadter Unternehmen

Die Feuerwehr Neuenstadt führte am vergangen Samstag eine Brandschutzhelferausbildung für drei Betriebe in der Kochertalstadt durch. Anlass für diese Kooperation ist die Unterstützung der OVR zur kreisweiten Mitgliederwerbeaktion.

Vielleicht ist es Ihnen schon einmal aufgefallen, seit kurzem durchfährt ein Omnibus der OVR die Strecken von Hohenlohe bis hinein ins Oberzentrum Heilbronn mit einer Werbeaktion für die Feuerwehren im Stadt- und Landkreis Heilbronn. Dreh- und Angelpunkt der OVR (ehemals WEG) ist der Betriebspunkt im Gewerbegebiet GIK. Hintergrund dieser Aktion ist die Bürger zu sensibilisieren das auch die Jugendfeuerwehren und Einsatzabteilungen Nachwuchs benötigen um auch in Zukunft den Brandschutz sicherzustellen!
In Neuenstadt wurde nun gemeinsam mit den Firmen OVR, Fa. Weiß aus Stein und dem Sportstudio Neuenstadt eine Brandschutzhelferausbildung durchgeführt. Die Unterweisung erfolgte in Theorie und Praxis mit den verschiedenen Arten von Brandlöschgeräten. Am Ende der Ausbildung durfte hierzu jeder Teilnehmer auch selbst einmal Hand anlegen und einen Feuerlöscher in der Praxis einsetzen.

Die Feuerwehr Neuenstadt dankt allen Beteiligten für die Unterstützung sowie den Feuerwehrmännern die sich den Samstagmorgen hierfür Zeit genommen haben.

Markus Schuster
Pressesprecher

Brandschutzhelferschulung mit Bus der OVR

Brandschutzhelferschulung mit Bus der OVR

Mitgliederwerbung für die Feuerwehren

Mitgliederwerbung für die Feuerwehren