25.05.2019, 17:57 Uhr, Unwettereinsätze nach Starkregen in Neuenstadt

“25.05.2019, 17:57 Uhr, Unwettereinsätze nach Starkregen in Neuenstadt”
Nach einem Starkregen mit ca. 45 l/h fließt Oberflächenwasser aus einem Spargelacker auf die Züttlinger Straße L1095 in Richtung Bürg.
Der vorgesehene Bodeneinlauf kann das Wasser nicht aufnehmen, da es teilweise seitlich daran vorbei fließt.
Die Feuerwehr setzte Sandsäcke zum Bau eines Schutzdamms und zur Wasserumleitung.
Gleichzeitig wurde die Gemeindeverbindungstrasse und der Radweg zwischen Kochertürn und Neuenstadt von ausgeschwemmter Erde aus den umliegenden Feldern verunreinigt. Mit dem Radlader aus dem Bauhof, sowie einem C-Rohr vom HLF wurden die Verunreinigungen beseitigt.

Fahrzeuge im Einsatz:
Abt. Neuenstadt mit:
Kdow, HLF 20/16, GW-T

H.S.